Hier kommt ein neuer Schreib-Impuls für Sie – eine kleine Anregung, Ihre Gedanken und Assoziationen zu diesem Bild aufzuschreiben. Wie immer gilt: Ziehen Sie sich an einen ruhigen Platz zurück, schreiben Sie mit der Hand, nur wenige Minuten (fünf bis maximal zehn), machen Sie sich keine Sorgen um die Form Ihres Textes (ob Fließtext, eine Liste, eine Geschichte, ein Gedicht, eine Mini-Reportage, ein kleiner Schnecken-Reisebericht, ist nicht wichtig) und vor allem nicht um Wortwahl oder Stil: Schicken Sie den inneren Zensor dorthin, wo die Schnecke herkommt, oder in den Urlaub – und schreiben Sie diesen Text ganz allein für sich.

Viel Freude dabei! 🙂

PS. Wenn Sie unseren Newsletter, den Wanderbrief abonnieren, bekommen Sie unsere Schreib-Impulse immer als E-Mail direkt in Ihr Postfach!